"Die Medicin ist eine sociale Wissenschaft"
Rudolf Virchow (1821-1902)
Salomon Neumann (1819-1908)

Preise und Ausschreibungen

Ausschreibungen

Masterarbeits-Preise

Mit dem Masterarbeits-Preis der DGSMP werden jedes Jahr herausragende Masterarbeiten ausgezeichnet. Die DGSMP prämiert den 1. Preis mit 500 € sowie den 2. und 3. Preis mit jeweils 300 €. Die Preisverleihung erfolgt auf der Jahrestagung der DGSMP in Dresden. Die Preisträger/innen werden ein Jahr beitragsfrei als Mitglied in die DGSMP aufgenommen. Bewerben können sich Absolvent/innen aller wissenschaftlichen Disziplinen, deren Masterarbeit einen deutlichen Bezug zur Sozialmedizin und/oder Prävention aufweist und mit einer exzellenten Note bewertet wurde. Das Zeugnis des Masterabschlusses muss auf das Jahr 2017 datiert sein. Auch Nicht-Mitglieder sind antragsberechtigt.

Bewerbungsfrist ist der 31.05.18

››› Details zur Vergabe des Preises für eine herausragende Masterarbeit downloaden

››› Formblatt zur Bewerbung auf einen Preis für eine herausragende Masterarbeit downloaden


 

Dissertations-Preis

Mit dem Dissertations-Preis der DGSMP wird jedes Jahr eine herausragende Dissertationsschrift auf dem Feld der Sozialmedizin und/oder Prävention ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgt auf der Jahrestagung der DGSMP in Dresden und ist mit einem Geldpreis in Höhe von 1.000 € dotiert. Zudem übernimmt die DGSMP die Tagungsgebühr und anteilig Reisekosten zur Tagung. Bewerben können sich Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, deren Dissertation einen deutlichen Bezug zur Sozialmedizin und/oder Prävention aufweist und mit einer exzellenten Note bewertet wurde. Die Promotionsurkunde muss auf das Jahr 2017 datiert sein. Antragsberechtigt für den Dissertationspreis sind DGSMP Mitglieder.

Bewerbungsfrist ist der 31.05.18

››› Details zur Vergabe des Preises für eine herausragende Dissertation downloaden

››› Formblatt zur Bewerbung auf einen Preis für eine herausragende Dissertation downloaden

© 2018 Lehrstuhl für Medizinmanagement