ISGM Magdeburg: Datenanalyst (m/w/d)

ISGM Magdeburg: Datenanalyst (m/w/d)

Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neurowissenschaften“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin immatrikuliert.

Am Institut für Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung unter der Leitung von Prof. Apfelbacher und der Universitätsklinik für Unfallchirurgie unter der Leitung von Prof. Walcher
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle bis zum 31.12.2020 befristet zu besetzen:

Datenanalyst / Mitarbeiter Forschung (m/w/d) (100%)

Wir suchen für die Projekte „Inno_RD (Rettungsdienst im Fokus)“ und „NAKO Gesundheitsstudie“ eine/n Mitarbeiter/in für das zentrale Datenmanagement mit überdurchschnittlichen Kenntnissen in der Verwaltung, Prüfung, Aufbereitung und Analyse von Primär- und Sekundärdaten (speziell: GKV- Abrechnungs- und Rettungsdienstdaten). Die ausgeschriebene Stelle soll über die angegebene Befristung hinaus perspektivisch in eine entsprechende Querschnittsposition im ISMG entwickelt werden.

Wir bieten

  • Lebendigen und anregenden Austausch und Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen interdisziplinären Team
  • Längerfristige berufliche Perspektiven in einem dynamisch sich entwickelnden Forschungsinstitut
  • Möglichkeiten zur Fortbildung und Weiterqualifizierung

Voraussetzungen

  • (Fach-)Hochschulabschluss (B.A./B.Sc.) in Statistik, Datenmanagement, medizinische Dokumentation oder einer vergleichbaren Disziplin
  • gute Kenntnisse der Statistik, Epidemiologie und sozialwissenschaftlicher Methoden
  • Erfahrungen mit Datenbank- und Statistikprogramm (z.B: SQL, SPSS, R)
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit

Aufgaben

  • Sie übernehmen das Management von Primär-(Befragungs-) und Sekundärdaten (Fokus: Rettungsdienst- und GKV-Daten) im Projekt Inno_RD
  • Sie sind in der NAKO-Gesundheitsstudie für die Verwaltung, Prüfung und Aufbereitung von
    Sekundärdaten verschiedener Dateneigner zuständig
  • Sie sind maßgeblich an den statistischen Analysen in beiden Projekten beteiligt
  • Sie beteiligen sich an der Erstellung von Publikationen und wissenschaftlichen Präsentationen auf Fachtagungen.

Frist 02.10.19

››› Details zur Stellenausschreibung downloaden

gepostet von DGSMP veröffentlicht im September 2019