PH Schw. Gmünd: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

PH Schw. Gmünd: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit Universitätsrang und den Profilschwerpunkten Bildung, Gesundheit und Interkulturalität. Sie ist Mitglied im Netzwerk Familie in der Hochschule e.V. und fördert Vielfalt und Gleichstellung in allen universitären Bereichen.

An der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist im Institut für Humanwissenschaften/Abteilung Soziologie zum 01.03.2020 die Stelle einer/eines

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

(Kennziffer 2019/21) (TV-L E13, 100%)
für die Dauer von zunächst 5 Jahren zu besetzen.

Voraussetzungen

  • Durchführung von gesundheitssoziologischen Lehrveranstaltungen in den Studiengängen der
    Gesundheitsförderung und Prävention (B.SC und M.SC) im Umfang von 14 SWS
  • weitgehend eigenständige Vertretung des Fachs Soziologie in diesen Studiengängen
  • Studierendenbetreuung (inkl. Lernprojekte und Praktika) und Prüfungsaufgaben im Fach
    Soziologie
  • Engagement in den Forschungsprojekten der Abteilung und im Kompetenzzentrum
    Gesundheitsförderung
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Aufgaben

  • Studium mit einem gesundheitssoziologischen Schwerpunkt und Promotion in Gesundheitssoziologie, Sozialepidemiologie oder Public Health/Gesundheitswissenschaften, mit gutem bis sehr guten Abschluss
  • Peer-Review-Publikationen
    Erfahrung in Einwerbung und Betreuung von Drittmittelprojekten
  • Lehr- und Forschungserfahrung in mindestens einem der folgenden Schwerpunkte:
    • Organisationsentwicklung in kommunalen, betrieblichen oder schulischen Settings
    • Versorgungsentwicklung im Rahmen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes gesundheitliche Ungleichheit
    • Gesundheitspolitik oder Gesundheitsökonomie oder Gesundheitsförderung im Bildungswesen

Frist 24.11.19

››› Details zur Stellenausschreibung downloaden

gepostet von DGSMP veröffentlicht im September 2019